Besenreiservarizen

Bläulich-rote Erweiterungen von Hautvenen an den Beinen, sogenannte Besenreiservarizen, sind häufig kosmetisch sehr störend.
Viele Patienten wünschen aus optischen Gründen eine wirksame Beseitigung.

Als nebenwirkungsarme und wenig schmerzhafte Behandlung hat sich die Sklerosierung (Verödung) mit Äthoxysklerol seit langem bewährt.

Wir bieten Ihnen diese von den gesetzlichen Krankenkassen nicht vergütete Behandlung als medizinische Wunschleistung im Rahmen der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) an.
Sie sollte vorzugsweise in den Wintermonaten durchgeführt werden.