Warzenbehandlung

Warzen sind ansteckende und hartnäckige Hautveränderungen, die durch Viren verursacht werden. An druckbelasteten Körperstellen sind sie oftmals schmerzhaft und werden im Gesicht und an den Händen als besonders störend empfunden.
Unseren Patienten bieten wir außerhalb des Leistungskatalogs der gesetzlichen Krankenkassen eine wIRA-Behandlung an.
Hierbei handelt es sich um eine schmerzlose und wirksame Behandlung mit wassergefiltertem Infrarot A. Ein Behandlungszyklus von 5-10 Bestrahlungen erhöht die Chancen der Abheilung deutlich. Bei ca. 90% kann eine Abheilung erreicht werden.